Halloween – Schülern sind "Squid Game"-Kostüme verboten

Squid Game
Squid GameNetflix
Drei New Yorker Schulen haben ihren Schülern verboten, zu Halloween die Anzüge aus der beliebten Netflix-Serie "Squid Game" zu tragen.

In einer Stellungnahme der New Yorker Schulen hieß es: "Ein Halloween-Kostüm aus dieser Show entspricht nicht unseren Schulkostüm-Richtlinien, da das Kostüm möglicherweise eine gewalttätige Botschaft enthält". Lustiges Detail: Bei allen drei Schulen handelt es sich um Volksschulen.

Kinder prügeln sich wegen Squid Game – Schule schlägt Alarm

In der Netflix-Hitserie spielen 456 Menschen um Geld – wer "disqualifiziert" wird, wird hingerichtet. "Wir haben beobachtet, dass einige Schüler in den Pausen eine Version des Squid Game gespielt haben, das für ein erwachsenes Publikum ab 16 Jahren gedacht ist", schreiben die Volksschuldirektoren in dem Rundschreiben.

Auch Waffen sind verboten

"Aufgrund der Bedenken über die potenzielle Gewalttätigkeit des Spiels ist es für Pausenspiele oder Diskussionen in der Schule ungeeignet", heißt es weiter. Außerdem dürfen keine Gegenstände in die Schule gebracht werden, "die als Waffen interpretiert werden können".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
NetflixUSA

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen