Handball-Nationalteam qualifiziert sich für die EURO

Die ÖHB-Herren feiern die EURO-Qualifikation.
Die ÖHB-Herren feiern die EURO-Qualifikation.Gepa
Das österreichische Handball-Nationalteam halt sich mit einem Sieg gegen Bosnien-Herzegowina für die Europameisterschaft 2022 qualifiziert.

Quali-Sieg! Österreich bezwang am Sonntag Bosnien-Herzegowina in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2022 in Ungarn und der Slowakei mit 27:23 (15:11). Damit fixierte die Auswahl von Teamchef Ales Pajovic ihr Ticket für die EURO.

In Graz glänzte Österreich mit einer stabilen Deckungsarbeit und Effizienz im Angriff. Damit revanchierten sich die Hausherren für die Niederlage im März. Da hatte sich Bosnien noch mit 27:21 durchgesetzt.

Österreich belegt nach sechs Gruppenspielen hinter Deutschland Platz zwei. Zum fünften Mal in Folge gelang dem ÖHB-Team somit das Kunststück, sich für ein Großereignis zu qualifizieren. Im April war die WM-Teilnahme fixiert worden..

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Sportmix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen