Handballer verpassen "Wunder" gegen Norwegen

Österreich war gegen Norwegen chancenlos.
Österreich war gegen Norwegen chancenlos.Picturedesk
Österreichs Handball-Herren spielen bei der WM in Ägypten um die Plätze 25 bis 32. Gegen Norwegen setzte es die erwartete Niederlage.

Die Sensation blieb aus! Österreichs Handball-Herren verloren bei der WM in Ägypten auch ihr dritten Vorrunden-Spiel. Gegen Topfavorit Norwegen setzte es eine 29:38-Pleite. Bis zur Pause hielt das rot-weiß-rote Team gut mit, lag nach 30 Minuten nur mit 17:20 zurück. Am Ende setzte sich aber die Weltklasse der "Elche" durch.

Österreich hätte einen Sieg benötigt, um doch noch in die Hauptrunde einzuziehen. Stattdessen geht es als Gruppen-Letzter nun im President’s Cup um die Plätze 25 bis 32. Die Gegner: Marokko (Mittwoch), Chile (Freitag) und Südkorea (Sonntag). ORF Sport+ zeigt alle Partien live. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
Handball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen