Handy-Lenker (25) landet auf Höhenstraße am Dach

Die Wiener Höhenstraße
Die Wiener HöhenstraßeBild: Google Maps
Am Samstag wurde ein 25-Jähriger auf der Wiener Höhenstraße bei einem Unfall schwer verletzt. Der Mann überschlug sich mit seinem Wagen.
Am Samstag kurz nach 12 Uhr kam ein 25-jähriger Mann mit seinem Wagen ohne Fremdbeteiligung während der Fahrt von der Fahrbahn der Höhenstraße ab, prallte gegen einen Betonpoller und stürzte in einen Graben, wo das Fahrzeug am Dach zum Liegen kam.

Der 25-Jährige wurde von Passanten, die den Unfall entdeckten, erstversorgt. Es intervenierten Polizei, Berufsrettung inklusive Helikopter und die Berufsfeuerwehr. Der Mann wurde schließlich aus dem Wrack geborgen und mit diversen schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge dürfte der alkoholisierte 25-Jährige kurz vor dem Unfall während der Fahrt mit dem Mobiltelefon hantiert haben.



CommentCreated with Sketch.7 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
HernalsNewsWienUnfallPolizeieinsatz

CommentCreated with Sketch.Kommentieren