Haneke und Waltz holen Oscars für Österreich

Die Oscar-Nacht wurde zum Triumph für Österreich! Wenn sich sogar die Bild-Zeitung mit unseren Federn schmücken muss, dann wissen wir, dass wir unsere Sache gut gemacht haben! Michael Haneke bekam Gold für den Besten Fremdsprachigen Film, Christoph Waltz holte sich den zweiten Oscar in drei Jahren.

 












Fünf Mal war Michael Haneke mit "Amour" nominiert, bekommen hat er den Oscar für den Besten  remdsprachigen Film. Seine Hauptdarstellerin Emmanuelle Riva, sie wurde am Tag der Verleihung 86, ging leider leer aus.

Doch Österreich sackte noch einen zweiten Oscar ein. Christoph Waltz schaffte es mit seiner Leistung als Dr. King Schulz in Quentin Tarantinos "Django Unchained" in den Hollywood-Himmel. Für diesen Film erhielt Quentin Tarantino auch den Oscar in der Kategorie bestes Originaldrehbuch.

Waltz bekommt seinen zweiten Oscar innerhalb von drei Jahren, beide als Bester Nebendarsteller. Ein weiter Weg vom "Roy Black"-Darsteller zum Superstar. Waltz war sichtlich gerührt und, so wie er aussah, hatte er sich den Preis wirklich nicht erwartet. Daher bedankte er sich auch insgesamt acht Mal bei fast allen, die in irgendeiner Form im Film mitgewirkt haben.

Auch Daniel Day Lewis war überglücklich. Für ihn ist es der dritte Oscar, diesmal als Bester Hauptdarsteller in "Lincoln". Bei der Dankesrede gestand er, dass er eigentlich Margaret Thatcher hätte spielen wollen und Meryl Streep (die dafür im Vorjahr den Oscar bekam) hätte Lincoln sein sollen.

Bester Film wurde "Argo". Macher Ben Affleck, eigentlich ein Vollprofi, fehlten die Worte und er stammelte auf der Bühne allerliebst vor sich hin. .

Jennifer Lawrence plumpste hin, Streisand enttäuschte

Die 85. Oscars standen ganz im Zeichen der Musik. Barbara Streisand enttäuschte mit einem "Memories", das bewies, dass der Star schön langsam seine Stimme verliert, der Les Miserables-Cast sang genauso wie Adele und Shirley Bassey.

Wahrscheinlich einer der peinlichsten Augenblicke ihres Lebens, als sie die Treppen küsste.

Den kompletten Oscar-Ticker zum Nachlesen finden Sie auf der nächsten Seite

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen