Hängegleiter-Pilot stürzte auf der Hohen Wand ab

Der Christophorus 3 flog den Schwerverletzten ins Spital.
Der Christophorus 3 flog den Schwerverletzten ins Spital.Bild: ÖAMTC
Ein Hängegleiter-Pilot hat sich auf der Hohen Wand (Bezirk Wiener-Neustadt-Land) schwer verletzt. Er war unmittelbar nach dem Start abgestürzt.

Schwerer Unfall auf der Hohen Wand! Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Baden wollte mit einem zugelassenen Hängegleiter vom Startplatz "Ortler-Hütte" auf der Hohen Wand abheben.

Dabei dürfte der Sportler von einer Windböe erfasst worden sein, infolge stürzte das Fluggerät unmittelbar nach dem Abheben neben dem Startplatz ab.

Der 54-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 ins Wiener AKH geflogen.

(wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener Neustadt-LandGood NewsNiederösterreichAbsturz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen