Hans-Christian Schmid dreht Thriller-Serie

Bild: the Gartenbaukino

Filmregisseur Hans-Christian Schmid ("Requiem", "Was bleibt") dreht die Thriller-Serie "Das Verschwinden" für das deutsche Fernsehen.

Filmregisseur Hans-Christian Schmid ("Requiem", "Was bleibt") dreht die Thriller-Serie "Das Verschwinden" für das deutsche Fernsehen.

Die Geschichte beruht angeblich auf einer wahren Begebenheit: Erzählt wird in der Mini-Serie die Geschichte der 20-jährigen Janine. Die junge Frau verschwindet über Nacht spurlos aus einer deutschen Kleinstadt nahe der Grenze. In der scheinbar idyllischen Provinz geraten nun vier Familien zunehmend unter Druck. Das Medienboard fördert das Filmprojekt mit 35.000 Euro.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen