Hans Niessl zeigt erstmals seine neue Freundin

Burgenlands Landeschef trat erstmals öffentlich mit seiner neuen Freundin Anette auf. "Heute" verriet er, warum sie noch kein gemeinsames Selfie haben.
Nicht nur rot, sondern neuerdings auch wieder rosarot ist das Leben von SPÖ-Grande Hans Niessl: Zur Premiere der Schlossspiele Kobersdorf kam Burgenlands Landeshauptmann gestern erstmals in Begleitung seiner Freundin Anette (47).

Hans Niessls Neue ist gebürtige Vorarlbergerin, Ärztin in Eisenstadt und 20 Jahre jünger als Niessl. Gefunkt hat es bei einem beruflichen Termin. „Wie das halt so ist", meint Niessl: „Die Liebe trifft einen oft unerwartet."

Erster Liebesurlaub in Kroatien

Im Sommer machen die beiden zusammen Urlaub: „Ein paar Tage am Meer in Kroatien." Das Handy schaltet er dennoch nicht ab: „Ein Landeshauptmann ist immer im Dienst. Ich habe mein Telefon in den letzten 18 Jahren außer im Flugzeug noch kein einziges Mal abgeschaltet gehabt. Ich bin rund um die Uhr erreichbar und telefoniere auch im Urlaub täglich mit meinen Mitarbeitern."

CommentCreated with Sketch.9 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Kein Handy-Verbot

Seine neue Freundin habe aber Verständnis für derart ausgeprägten Arbeitseifer. Hans Niessl: "Anette leitet eine Intensivstation und muss selbst immer erreichbar sein. Sie hat also absolutes Verständnis."

"Nicht einmal ein Selfie"

Ebenfalls gestern in Kobersdorf vor Ort: Wiens neuer Bürgermeister Michael Ludwig. Der Nachfolger von Michael Häupl kündigte an, seine Irmtraud demnächst heiraten zu wollen. Eigentlich eine gute Idee, oder? Niessl lacht: „Michael Ludwig ist mit seiner Lebensgefährtin schon deutlich länger zusammen als ich mit meiner. Bei uns ist das momentan sicher kein Thema." Und außerdem: „Bis gestern hatten Anette und ich nicht einmal ein gemeinsames Selfie – weil wir beide so viel arbeiten." Gemeinsame Mußestunden müssen penibel koordiniert werden: "Anette hat einen verantwortungsvollen und stressigen Beruf – und dazu noch zwei kleine Kinder. Da ist es gar nicht so leicht, etwas Freizeit zu finden …" Gemeinsame Premieren-Besuche der Festspiele in Mörbisch und Bayreuth sind dennoch im Terminkalender der beiden Arbeitsbienen vermerkt.

Niessl zog aus Haus aus

Hans Niessl ließ sich im Frühjahr – wie berichtet – nach 43 gemeinsamen Jahren von seiner Gattin Christine scheiden. Mittlerweile ist er aus dem gemeinsamen Haus in Frauenkirchen ausgezogen. Er lebt jetzt in einer neuen Wohnung in Eisenstadt und wirkt rundum glücklich. Vielleicht waren ihm in der schweren Zeit der Trennung auch die Worte seiner neuen Partnerin ein Trost. In einem Fachmedium für Anästhesie antwortete die Ärztin auf die Frage nach jener Lebenserfahrung, die sie am meisten geprägt habe: "Wenn eine Tür zugeht, geht oft eine andere auf. O-Ton meiner Oma: ‚Man weiß nie, wofür es gut ist'."

Die Neue: Ärztin und zweifache Mutter

Die 47-jährige Blondine wollte als Kind Archäologin werden. Sie ist großer Christoph-Waltz-Fan und beschreibt sich selbst als "tolerant mit Durchhaltevermögen". Anette Severing (47) ist zweifache Mutter (ihre Kinder sind acht bzw. neun Jahre alt). Sie studierte in Innsbruck Medizin und ist nun Anästhesie-Primaria im Spital der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt. Die ärztliche Leitung des Hauses legte sie im Oktober 2017 nach nur zehn Monaten wieder zurück – "aus persönlichen Gründen".

Lesen Sie mehr zum Thema:

Baby-Gerüchte: Deshalb outete Niessl neue Liebe >>>

Hans Niessl trennt sich von seiner Frau >>> (coi)

Nav-AccountCreated with Sketch. coi TimeCreated with Sketch.| Akt:
KobersdorfNewsBurgenlandLiebeSPÖHans Niessl

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema