Harper Beckham durfte im Buckingham Palast feiern

Die Tochter von David (42) und Victoria Beckham (43) war zu einer Teeparty von Prinzessin Eugenie (27) eingeladen.

Das ist selbst für weltberühmte Promis wie die Beckhams etwas Besonderes: Töchterchen Harper, die am 10. Juli ihren sechsten Geburtstag feiert, durfte im Prinzessinnen-Outfit (aus Disneys Kassenschlager "Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren") den Buckingham Palace besuchen. Danach schlüpfte die Kleine noch in ein weißes, nicht weniger elegantes Kleid.

"Nur um das klarzustellen", meinte David Beckham dazu auf Instagram, "der Palast hat seine Pforten nicht für Harpers Geburtstagsparty geöffnet, es war eine Tee Party, zu der wir und andere Gäste eingeladen worden sind. Es war eine wunderbare Sache, mit meiner Mum, Harper plus einigen Schulfreundinnen... Es war uns eine Ehre, dort sein zu können... Wunderbare Tee Party."

Veranstaltet wurde die Feier von Prinzessin Eugenie, der jüngeren Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson. Eugenie trägt den Titel Herzogin von York und ist die Nummer acht in der britischen Thronfolge.

(lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Arsenal LondonDancing StarsRoyal Bank OF ScotlandDavid Beckham

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen