Harry Potter gibt im Wolkenturm Rätsel auf

Am 11. Juli erklingt die zauberhafte Musik aus den acht Harry Potter Filmen unter dem Wolkenturm in Grafenegg.
Am 11. Juli erklingt die zauberhafte Musik aus den acht Harry Potter Filmen unter dem Wolkenturm in Grafenegg.Alexander Haiden
Am 11. Juli findet in Grafenegg ein Harry-Potter-Konzert statt. Sogar eines der Weasley-Geschwister soll dabei sein, vieles ist aber noch unklar.

Harry-Potter-Fans aufgepasst: Am 11. Juli werden die zauberhaften Melodien aus allen acht Filmen unter dem Wolkenturm in Grafenegg (Niederösterreich) erklingen. Noch besser: Beim Konzert soll auch ein "Weasley" mit dabei sein. Nur leider kann der Berliner Veranstalter "Star Entertainment" nicht sagen, welches der Filmgeschwister von Rupert Grint (Ron Weasley) mit dem Symphonieorchester aus Weißrussland, laut Aussendung "eine der ältesten Institutionen der Sowjetunion", auf Tournee gehen wird.

Getippt wird auf Chris Rankin (Percy Weasley), fix ist aber nichts. Auch ob Nicolas Hooper, der Komponist zweier Potter-Soundtracks, in Grafenegg auftreten wird, könne noch niemand sagen. Sicher ist nur, dass am 11. Juli gespielt werden soll.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Harry PotterKonzertGrafeneggNiederösterreichFilm

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen