Hasenhüttl fixiert mit Southampton den Klassenerhalt

Ralph Hasenhüttl
Ralph HasenhüttlImago Images
Jubel bei den "Saints"! Der FC Southampton feiert einen Sieg gegen Manchester City – und bleibt damit fix in der Premier League.

Das Team von Coach Ralph Hasenhüttl setzte sich zu Hause gegen den Premier-League-Zweiten mit 1:0 durch. Das Goldtor erzielte Adams in der 16. Minute. Ein Heimsieg gegen die "Citizens" hat für die "Saints" Seltenheitswert. Zuletzt gelang das am 1. Mai 2016, als Southamton in der 36. Premier-League-Runde mit 4:2 siegte. Überhaupt gab es in vorher 31 Begegnungen nur sechs Siege für die Südengländer (Tore: 33:56).

In der Tabelle klettert Southampton damit auf dem 13. Platz. Der Vorsprung auf die Abstiegszone beträgt 16 Punkte, der Klassenerhalt ist damit vorzeitig fixiert. Die Europacupplätze sind zwölf Zähler entfernt. Fünf Runden sind noch zu spielen, die Chance auf das internationale Geschäft lebt damit zumindest theoretisch. Manchester City bleibt auf Platz zwei, der Rückstand auf Meister Liverpool beträgt 23 Punkte.

In der nächsten Runde trifft Southampton am Donnerstag (19 Uhr) auswärts auf Everton. Das Team von Star-Coach Pep Guardiola empfängt am Mittwoch (19 Uhr) Newcastle United.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
EnglandPremier LeagueRalph HasenhüttlManchester City

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen