Hasenhüttl-Klub stürmt ins Halbfinale, auch City weiter

Southampton bezwingt Bournemouth
Southampton bezwingt Bournemouthimago images
Ralph Hasenhüttl darf mit seinem FC Southampton weiter von einem Titel träumen. Die Saints stehen im Halbfinale des FA-Cups.

Im Duell mit dem Premier-League-Rivalen Bournemouth war Southampton klar das bessere Team, gewann am Ende 3:0 - und träumt vom zweiten FA-Cup. 1975/76 gab's den ersten Erfolg.

Hasenhüttl peitschte seine Truppe unaufhörlich nach vorne, Moussa Djenepo (37.) und Nathan Redmond (45.) sorgten für eine komfortable Pausenführung, Redmond staubte dann nach einer Stunde zum entscheidenden 3:0 ab.

Manchester City zweiter Halbfinalist

Im zweiten Halbfinale setzte sich Manchester City erst spät mit 2:0 gegen den Liga-Konkurrenten Everton durch. Ilkay Gündogan erlöste die im zweiten Durchgang überlegenen Citizens erst in der 84. Minute, köpfte zur 1:0-Führung ein. In der 90. Minute machte Kevin de Bruyne dann alles klar - 2:0. 

Die beiden verbleibenden Halbfinals lauten Chelsea gegen Sheffield (Sonntag, 14:30 Uhr) und Leicester gegen Manchester United (Sonntag, 18:00 Uhr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen