Hat Beyoncé ihre Lippen aufspritzen lassen?

Superstar Beyoncé hat mit ihren jüngsten Instagram-Bildern für Wirbel gesorgt. Denn auf denen wirken ihre Lippen so, als hätte man kosmetisch nachgeholfen.

Viele Fans warfen der 25-Jährigen daraufhin vor, ihre Lippen mittels kosmetischem Eingriff künstlich vergrößert zu haben.

Ihre Sprecherin Yvette Noel-Schure nennt in einem offiziellen, recht bissigen Statement einen ganz anderen Grund für die sichtbar volleren Lippen des Superstars. Ihre Schwangerschaft.

"Was wisst ihr schon von den Auswirkungen einer Schwangerschaft auf den weiblichen Körper", schreibt Noel-Schure. "Ist euch bekannt, dass zusätzlich zur Gewichtszunahme auch dramatische Veränderungen im Blutkreislauf auftreten können, die Schwellungen hervorrufen können".

Ärztliche Bestätigung

Ein Arzt bestätigte gegenüber US-Medien, dass die volleren Lippen tatsächlich mit der Schwangerschaft zu tun haben könnten. Auch Kim Kardashian postete bei ihrer ersten Schwangerschaft ein Foto ihrer Lippen, die aufgrund der anderen Umstände "außer Kontrolle" waren.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltDancing StarsSocial MediaBeyoncé Knowles

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen