Hat sich Kylie Minogue echten Prinzen geangelt?

Bild: Kein Anbieter

Royale Gerüchteküche. Kylie Minogue soll mit Prinz Andrew liiert sein. Laut dem australischen Magazin "New Idea" schon seit ein paar Wochen.

Die 48-jährige Sängerin und der kleine Bruder von Prinz Charles sollen unzertrennlich sein. Laut dem Bericht des Magazins sei der 57-jährige Prinz "hundertprozentig vernarrt" in Kylie.

Ein Insider berichtet dem "New Idea"-Magazin: "Andrew und Kylie sind seit langem enge Freunde und niemand ist überrascht, dass ihre Beziehung schließlich romantisch geworden ist".

Seit Langem Freunde

Angeblich hat Prinz Andrew die Trennung Kylies von ihrem Verlobten zum Anlass genommen, sich ihr als Trostspender anzubieten. In den letzten zwei Wochen sollen die beiden viel Zeit tags- und auch nachtsüber gemeinsam verbracht haben.

Erst Anfang April bekam Kylie Minogue von Prinz Philip, dem Vater von Andrew, auf Schloss Windsor eine Ehrung für ihren Beitrag zu den britisch-australischen Beziehungen überreicht. Beim 90. Geburtstag der Queen durfte sie der Jubilarin ein Ständchen singen.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandDancing StarsRoyal Bank OF ScotlandBeziehungKylie Minogue

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen