Häupl: Vom Alt-Bürgermeister zum Koch?

Die Promis sammelten 33.000 Euro für den guten Zweck.
Die Promis sammelten 33.000 Euro für den guten Zweck.Bild: Andi Novotny

Donnerstagabend, pünktlich zum Nikolaus, schlüpften Promis in die Rolle von Koch, Kellner und Co. und sammelten Spenden bei der Seitenblicke Night-Tour.

Donenrstagbend luden Alex Löschnak und Niki Neunteufel bereits zum 17. Mal zu einem großen Charity-Abend im Rahmen der Seitenblicke Night-Tour ins Restaurant Nikodemus in Purkersdorf.

Traditionell engagierten sich wieder zahlreiche Promis als Köche, Kellner und Barkeeper für den guten Zweck - allen voran am Herd die beiden Alt-Bürgermeister Michael Häupl und Karl Schlögl. Im Servicebereich sorgte Oberkellner "Seyffenstein" Rudi Roubinek mit seinem Team rund um Viktor Gernot, Herbert Prohaska, Lizz Görgl, Gerhard Zadrobilek und Andrea Kdolsky für eine tolle gastronomische Betreuung der spendenwilligen Gäste.

Neo-Dancing Star Lizz Görgl ließ es sich dann auch nicht nehmen im Showblock ihren aktuellen neuen Hit vorzustellen. Danach sorgten INSIEME rund um Monika Ballwein und Christian Deix mit ihrem Italo-Hit Programm für super Stimmung im Nikodemus.

Am Ende des Abends durften sich die Schirmherrin der "Seitenblicke Night tour" Inge Klingohr und Licht ins Dunkel Präsident Kurt Nekula über einen Spendenscheck in der Höhe von 33.000,- Euro für den guten Zweck freuen. (vaf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenBildungPromis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen