Haus des Meeres feierte den Weltschildkrötentag

Bild: Haus des Meeres

Sehr zur Freude der Reptilien wurde am Freitag der Weltschildkrötentag im Haus des Meeres gefeiert. Patenonkel Michael Häupl ließ es sich nicht nehmen "seiner" Puppi einen großen Gemüsekorb mit verschiedensten Leckerein zu überreichen.

Sehr zur Freude der Reptilien wurde am Freitag der Weltschildkrötentag im Haus des Meeres gefeiert. Patenonkel Michael Häupl ließ es sich nicht nehmen "seiner" Puppi einen großen Gemüsekorb mit verschiedensten Leckerein zu überreichen.

Auch viele andere Schildkröten hatten ihre helle Freude an den Obst-Gemüse-Salat-Torten. Die Pantherschildkröten übersiedelten bei der Gelegenheit in ihr Sommerquartier auf die Dachterasse.

Hintergrund des Weltschildkrötentages ist die Bewusstseinsschaffung für die Bedrohtheit der Tiere.

Am Wochenende stand auch ein weiteres Reptil im Mittelpunkt der Ereignisse. In Floridsdorf konnte ein Leguan aus seinem Terrarium entkommen und  

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen