Haus des Meeres macht jetzt doch die Pforte dicht

Das Haus des Meeres schließt nun aus Sicherheitsgründen ab kommenden Montag doch.
Das Haus des Meeres schließt nun aus Sicherheitsgründen ab kommenden Montag doch.Bild: picturedesk
Bis zuletzt hoffte der Aqua-Zoo in Wien-Mariahilf trotz Corona für Besucher geöffnet halten zu können. Doch nun ist ab Montag erstmals in 60 Jahren zu.
"Diese besondere Zeit erfordert besondere Maßnahmen. Erstmals, nach mehr als 60 Jahren Betrieb, schließt das Haus des Meeres gemäß Verordnung der Bundesregierung ab Montag, den 16. März 2020, bis auf weiteres seinen Zoo. Wir wünschen Ihnen vor allem Gesundheit und hoffen, dass die erforderlichen Maßnahmen rasch Wirkung zeigen".

Mit diesem kurzen Statement informierte das Haus des Meeres über die kommende Schließung. Noch am Donnerstag sandte der Aqua-Zoo aus, trotz Corona-Krise geöffnet halten zu wollen.

Aqua-Zoo sah durch Verteilung der Besucher keinen Grund zum Sperren

"Nach sorgsamer Überlegung und Rücksprache mit einem Arzt haben wir uns dazu entschlossen, das Haus des Meeres weiter offen zu halten", hieß es vergangene Woche. Als Grund nannte das Haus des Meeres, dass die Besucher im Zoo nicht ständig den gleichen Nachbarn, wie etwa bei einem Konzert hätten und sich über eine längere Wegstrecke verteilten.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Das Haus des Meeres habe ohnehin nur eine Zulassung von 600 Personen für das ganze Haus und die würden sich auf zwölf Ebenen verteilen, was rechnerisch im Stockwerk 50 Personen bedeute.

Nach Fütterungen folgt nun doch Gesamtschließung

Fütterungen und ähnliche Aktionen, wo größere Menschenansammlungen und Gedränge befürchtet wurden, wurden aber bereits ausgesetzt. Wegen der neuesten Maßnahmen der Bundesregierung, wie die Schließung von Sport- und Spielplätzen, schwenkte das Haus des Meeres nun doch um und schließt bis auf weiteres.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
MariahilfNewsWienHaus des MeeresCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen