HC gratuliert Philippa auf Facebook zum Mandat

Philippa Strache nimmt ihr Nationalratsmandat an. Die FPÖ freut sich wenig, dafür jubiliert ihr Mann auf Facebook.
" Ich gratuliere Philippa zur demokratischen Wahl in das Parlament!", jubilierte HC Strache auf seiner privaten Facebook-Seite am Dienstagnachmittag. Ein Seitenhieb gegen seine alte Partei war auch dabei.

Straches Mandatsverzicht



Seine Frau Philippa wird das Nationalratsmandat annehmen, das ist die Nachricht des Tages. Ihre Presseaussendung, in der sie via Anwalt ihre Entscheidung mitteilt, postete Strache dazu.

CommentCreated with Sketch.46 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Er selbst hat es ja extra anders gemacht, erinnert der Ex-FPÖ-Chef in einem Kommentar zu seinem eigenen Beitrag. Im Mai verzichtete er trotz 45.000 Vorzugsstimmen auf ein EU-Mandat. Dass ihm das nun mit der öffentlichen Stimmungsmache gegen ihn und seine Frau gedankt wird, kreidet er der FPÖ schwer an.

Straches Fans sind jedenfalls auf seiner Seite - und auch auf der von Philippa. Das Posting wurde innerhalb kürzester Zeit zahlreich geliked und kommentiert: Es überwiegen die Glückwunsch-Bekundungen.



>>> Hier das große Porträt über Philippa Strache lesen





Nav-AccountCreated with Sketch. csc TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsPolitikFPÖPhilippa StracheNationalratswahl 2019

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren