Heather Mills bricht Lanze für eine vegane Ernährung

Heather Mills, Businessfrau und Model, stellt mit "VBites" vegane Lebensmittel her. Hier erklärt sie, warum Österreicher ihre Ernährung umstellen sollten.

Ab 11. September gibt es in allen Hofer-Filialen vegane Spezialitäten aus dem Rezeptbuch von Businessfrau und Model Heather Mills. Die Wahl-Kärntnerin aus Großbritannien ernährt sich seit vielen Jahren ausschließlich von pflanzlicher Kost.

Als Inhaberin der Marke „VBites" bietet sie vegane Schnitzel, Chicken Nuggets und Rindfleischstücke an und ergänzt die vegane Hofer-Eigenmarke „Just Veg". Heute fragte die Paralympics-Teilnehmerin im Skirennlauf, wo die Vorteile des Grünfutters liegen.

Heute: Was spricht gegen Schnitzel und Steak?

Heather Mills: Die Antwort wäre jetzt viel zu lang, würde ich ins Detail gehen. Ich bin auch gar nicht die, die Leuten sagt, dass sie aufhören sollen, das zu essen, was ihnen schmeckt. Aber wenn man sich um seine Gesundheit, die Umwelt und das Tierwohl kümmern möchte, dann ist es Zeit den Fleischkonsum zu reduzieren.

Österreich hat ein großes Herz-Gesundheits-Problem. Das ist ein Fakt und nicht meine persönliche Meinung. Allerdings ist es natürlich schwierig für die Menschen, über Nacht anzufangen, nur Salat und Gemüse zu essen.

Mit den VBites-Produkten, die es bei Hofer in Aktion gibt, wollen wir Kunden darauf aufmerksam machen, wie geschmackvoll vegane Alternativen sein können. Unsere veganen Produkte machen das Reduzieren von tierischen Produkten oder auch den gänzlichen Umstieg auf eine vegane Ernährung sehr einfach.

Heute: Warum arbeiten Sie mit Hofer zusammen?

Heather Mills: Ich habe mich für eine Zusammenarbeit mit Hofer entschieden, da ich selbst immer gerne hier einkaufe, wenn ich in Österreich bin. Ich habe zwar auch andere Geschäfte ausprobiert, habe aber dort nur eine sehr begrenzte Auswahl an gut schmeckenden veganen Produkten gefunden.

Ein Supermarkt im Speziellen hat zum Beispiel eine ganze Produktlinie eingeführt. Meiner Meinung nach schmecken die Produkte aber wie Karton. Das ist ärgerlich weil die Leute dann ihren Konsum tierischer Produkte wieder nicht reduzieren.

Guter Geschmack ist eben das Wichtigste und wenn es nicht schmeckt, ist eine Ernährungsumstellung sehr schwierig.

Heute: Worin unterscheidet sich ihre vegane Linie von andern?

Heather Mills: Wir haben mittlerweile 74 Produkte in 24 Ländern und darüber hinaus produzieren wir auch für die Eigenmarken von 30 anderen Unternehmen. Man muss die Produkte einfach probieren und sich selbst davon überzeugen, dass wir die am besten schmeckenden fleisch- milch- und fischfreien ethisch korrekten Produkte auf der Welt haben.

Heute: Was ist der Vorteil einer veganen Ernährung?



Heather Mills:Nächsten Jänner werde ich 50 und ich hätte ohne meinen gesunden, veganen Lebensstil niemals die Energie den Sport zu machen, den ich tatsächlich mache. Außerdem wird mir auch regelmäßig gesagt, dass ich viel jünger als meine 50 Jahre aussehe (lacht).

(GP)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsWirtschaftskammerBundesamt für Lebensmittelsicherheit und Vete

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen