Heckenschütze schießt auf 10-jährigen Buben

Ein Unbekannter hatte auf den Buben geschossen
Ein Unbekannter hatte auf den Buben geschossenBild: iStock (Symbolbild)
Ein 10-jähriger Bub aus Deutschland ist am Dienstag angeschossen und verletzt worden. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem unbekannten Schützen.
Der Bub war gegen 16.00 Uhr zusammen mit seiner Schwester in Bischofsheim an der Rhön bei Bayern unterwegs, als sie plötzlich einen lauten Knall hörten.

Nur Sekundenbruchteile später wurde der 10-Jährige am Oberarm von einem Projektil getroffen und verletzt. Laut Polizei stammt die Verletzung von einem sogenannten "Diabolo", dem Geschoss eines Luftgewehres.

Die alarmierte Polizei leitete nach dem Vorfall umgehend eine Fahndung nach dem unbekannten Schützen ein. Die Beamten überprüften daraufhin das Umfeld des Tatorts.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Identität des Schützen nicht geklärt

Zudem kontrollierte die Behörde auch die Inhaber "von waffenrechtlichen Erlaubnissen" aus der Umgebung. Die Polizei konnte die Identität des Schützen bislang aber noch nicht feststellen.



(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsWeltUnfälle/UnglückePolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen