In Unterführung

Heftiger Crash in Wien – mehrere Fahrzeuge beteiligt

In Wien-Favoriten kam es am Freitag zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen mehreren Fahrzeugen. Eine Person wurde unbestimmten Grades verletzt.

Newsdesk Heute
Heftiger Crash in Wien – mehrere Fahrzeuge beteiligt
Am Freitag kam es in Wien-Favoriten zu einem schweren Verkehrsunfall.
Stadt Wien | Feuerwehr

Schwerer Verkehrsunfall am Freitag gegen 14:20 Uhr in Wien-Favoriten. In der Bahnunterführung der Gudrunstraße kollidierten laut Angaben der Feuerwehr drei Pkw. Dabei wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt. An den Fahrzeugen entstand zum Teil massiver Schaden.

Eine Person notfallmedizinisch versorgt

Als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, standen zwei Fahrzeuge auf den beiden Fahrspuren Richtung Simmering. Ein dritter Pkw wurde auf den Gehsteig und in weiterer Folge gegen die Wand der Unterführung geschoben. Die Lenker konnten die Fahrzeuge selbstständig verlassen, eine Person befand sich noch mit Verletzungen unbestimmten Grades auf dem Beifahrersitz eines der Autos, war aber nicht eingeklemmt. Feuerwehrleute betreuten das Unfallopfer bis die Rettung eintraf, die die notfallmedizinische Versorgung übernahm.

Anschließend wurden die nicht mehr fahrbereiten Autos mit einem Abschleppwagen abtransportiert und an einem gesicherten Orten abgestellt. Die Unfallursache ist Gegenstand von laufenden Ermittlungen. Während des Einsatzes war die Unfallstelle für den Autoverkehr gesperrt.

Die Bilder des Tages

    <strong>17.04.2024: "Albtraum-Trip": 2 von 7 Pools befüllt – Familie klagt.</strong> Leere Pools, eine desolate Anlage – der Urlaub in einem Hotel in Ägypten wurde für eine Familie zum Albtraum-Trip, <a data-li-document-ref="120031512" href="https://www.heute.at/s/albtraum-trip-2-von-7-pools-befuellt-familie-klagt-120031512">sie klagt jetzt den Veranstalter &gt;&gt;&gt;</a><a data-li-document-ref="120031304" href="https://www.heute.at/s/heli-teure-wohnung-nun-lebt-frau-von-notstandshilfe-120031304"></a>
    17.04.2024: "Albtraum-Trip": 2 von 7 Pools befüllt – Familie klagt. Leere Pools, eine desolate Anlage – der Urlaub in einem Hotel in Ägypten wurde für eine Familie zum Albtraum-Trip, sie klagt jetzt den Veranstalter >>>
    Privat

    Auf den Punkt gebracht

    • In Wien-Favoriten ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in einer Bahnunterführung, bei dem drei Pkw kollidierten und eine Person verletzt wurde
    • Die Feuerwehr betreute das Unfallopfer, während die Rettung die notfallmedizinische Versorgung übernahm
    • Während des Einsatzes war die Unfallstelle für den Verkehr gesperrt
    red
    Akt.
    ;