Heidi Klum lässt sich blanken Hintern versohlen

Sie ist mittlerweile 42 Jahre alt, hat vier Kinder und scheut trotzdem nicht davor zurück ein anzügliches Foto ihres blanken Hinterns zu veröffentlichen. Das Model braucht die knackigen Backen natürlich nicht zu verstecken, aber im Internet sind ihre Fans entsetzt.

Sie ist mittlerweile 42 Jahre alt, hat vier Kinder und scheut trotzdem nicht davor zurück, ein anzügliches Foto ihres blanken Hinterns zu veröffentlichen. braucht ihre knackigen Backen natürlich nicht zu verstecken, aber im Internet sind ihre Fans entsetzt.

Ein neues Foto auf Instagram schockiert die Klum-Follower. Das Topmodel postete ein Bild von ihrem nackten Hintern, der von einem Kochlöffel mit der Aufschrift "The Naughty Spoon" (zu Deutsch: Der unartige Löffel) versohlen wird.

Ob es sich tatsächlich um den Popo von Heidi handelt und wer der glückliche Rock-Anheber ist, ist allerdings nicht feststellbar. Die Hand deutet auf einen männlichen Löffel-Schwinger hin. Für welche Unart die Dame auf dem Bild bestraft wird ist ebenfalls unklar. Vielleicht weil sie so frech war keine Unterwäsche anzuziehen?

Einziges Kommentar der 42-Jährigen: "Autsch" und ein Teufel-Emoji. Spätestens seit "50 Shades of Grey" haben viele Promis wie Jessica Simpson Spaß daran gefunden anzügliche Fotos auf ihren Social Media Kanälen zu posten.

"Einfach nur peinlich"

Die Follower des Topmodels sind von der sexy Kehrseite nicht begeistert. Die Kommentare zu dem Foto sind hauptsächlich negativ, wie zum Beispiel: "Das ist in dem Alter einfach nur peinlich" oder "Oh Gott, das ist alles andere als sexy."

Viele User bringen auch den Mama-Aspekt zur Sprache: "Du weißt schon, dass deine Kinder das sehen und 99 Prozent deiner Fans Kinder sind? Ganz schön schräg." Hat die Blondine etwa ihr Händchen für Vermarktung verloren? In letzter Zeit erntet sie nur Kritik.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen