Heidi macht sich in Sketch-Show über sich selbst lustig

Moment mal... Wer ist wer?
Moment mal... Wer ist wer?Screenshot/Sat.1
Es heißt ja, dass jeder Mensch mindestens einen Doppelgänger hat. Einer der Beweise: Komikerin Martina Hill.

Seit Jahren verkörpert die 45-Jährige die berühmte Model-Mama in ihren Sketchen. Auf den ersten Blick würde man meinen, dass Heidi die Show wohl alles andere als lustig findet. Wer würde es ihr auch verübeln? Immerhin wird sie dort auf genau drei Eigenschaften reduziert: quietschige Stimme, Oberflächlichkeit und Emotionslosigkeit. 

Im Intro der neuesten Folge der "Martina Hill Show" sieht man die Komikerin in der Maske, wie sie sich gerade auf ihren nächsten Auftritt vorbereitet. Während ihr eine Dame die Haare macht, wärmt Martina ihre Stimme auf: "Hallo Mädeeeels". Danach wird sie fast schon nachdenklich und meint: "Schon verrückt. Wenn ich in die Heidi-Parodie eintauche, dann bin ich manchmal so drinnen, da fühle ich mich wie Heidi." Mehr noch: "Dann sehe ich auch überall Heidi".

"Cool, dass sie da mitmacht"

Plötzlich beugt sich die Friseurin zu ihr runter und meint: "Ist ja krass.., solltest mal damit zum Arzt gehen." Die Make-Up-Dame ist jedoch keine Unbekannte. Tatsächlich machte Heidi Klum höchstpersönlich den Spaß mit und nahm sich selbst aufs Korn.

Im Netz wird das Supermodel für die Aktion gefeiert. Die Kommentare: "Wie geil ist das denn?" und, "Krass, dass Heidi da mitmacht." Ein User meint sogar: "Manchmal kann ich die Klum nicht leiden, aber das ist schon cool, dass sie da mitmacht."

Ein Nutzer fällt aber etwas auf, wobei ihm mittlerweile weit über 1.000 Leute zustimmen: "Marina sieht einfach mehr nach Heidi aus als Heidi selber". 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Heidi KlumSat1

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen