Heino: "Ich habe den richtigen Nerv getroffen"

Seit über 60 Jahren im Showbusiness gibt Heino am Samstag in Linz sein Abschiedskonzert. Zuvor hat er noch im 48er-Tandler vorbeigeschaut.

Über 50 Millionen verkaufte Platten und 60 Jahre auf der Bühne: Heino hat mit seiner unverwechselbaren Baritonstimme, den blonden Haaren und der Sonnenbrille Kultstatus erreicht.

Am Samstag nimmt er in Linz nun Abschied von seinen Fans. "Ich habe immer für die Menschen gesungen", verrät der Schlagersänger bei einer Autogrammstunde im 48er-Tandler.

Der 80-Jährige gab zu, dass er zum ersten Mal einen Second-Hand-Markt besuchte: "Es würde mich wundern, wenn hier eine alte Heino-Platte zu erwerben ist."

Mit Hits wie "Blau blüht der Enzian" oder "Caramba, Caracho" sang er sich in die Herzen der Fans. "Ich habe den richtigen Nerv getroffen, sonst wäre ich nicht 60 Jahre erfolgreich. Das erfüllt mich mit Stolz, ich kann meinen Fans nur danken. Ich bin sehr glücklich, dass ich 60 Jahre diesen Weg gehen durfte", so der Schlagerstar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSzeneMusikvideoHeino

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen