Fischer: Alle Konzerte vor Wien-Gig abgesagt

Zittern um die Wien-Gigs: Helene Fischer hat bereits fünf Konzerte abgesagt. Als nächster Stop auf ihrer Liste stünde Wien.

Drei Absagen in Folge, insgesamt fünf Shows gecancelt: Helene Fischer laboriert an einem Infekt, kann nicht singen. Erst sagte sie zwei Termine ab, dann wurden drei daraus. Am Samstag zu Mittag flogen die nächsten Termine, der am Samstag (10.2.) und am Sonntag von der Liste.

Am Montag hat die Sängerin keinen Termin, doch am Dienstag sollte sie ihre Fans in der Wiener Stadthalle zum Toben bringen.

Für die Wiener Fans beginnt jetzt eine Zeit des Daumen-Drückens. Wenn es der blonden "Atemlos"-Interpretin nicht bald besser geht, könnte es auch in Österreich zu Absagen kommen.

Nachlesen: Viele Fans wünschen gute Besserung – andere sind sauer und klagen über zu wenige Infos

Versprochen wurde, dass die Berlin-Gigs nachgeholt werden. Das kann jetzt zum Problem werden, denn die Mercedes-Benz-Halle in Berlin hat keine in nächster Zukunft kaum Termine frei. Bis Mittwoch soll eine Lösung gefunden werden. Doch vorsorglich wird schon jetzt den Fans angeboten, ihnen ihr Geld zurückzugeben.

(lam)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MusikvideoKonzert Theater BernHelene Fischer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen