Helene Fischer Comeback – jetzt steht der Termin fest

Schlager-Königin Helene Fischer muss ihr spektakuläres Open-Air-Konzert am 4. April in Bad Hofgastein verschieben.
Schlager-Königin Helene Fischer muss ihr spektakuläres Open-Air-Konzert am 4. April in Bad Hofgastein verschieben.(Bild: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa)
Jetzt ist es raus: Das Comeback-Konzert von Helene Fischer soll im April 2022 in Bad Hofgastein (Salzburg) stattfinden. "Heute" hat alle Details.

Das Jahr 2020 war geprägt durch die Covid-19-Pandemie und beeinflusste das gesamte gesellschaftliche, wirtschaftliche, kulturelle und soziale Leben auf das Äußerste. Deshalb wurde entschlossen, das aktuell für den 26. März 2021 geplante Konzert mit Helene Fischer in Bad Hofgastein auf Freitag, den 8. April 2022 zu verlegen.

Melissa Naschenweng als Support

Wie die Sängerin, ihr Management und Leutgeb Entertainment Group als Veranstalter in einer Aussendung mitteilen, seien sie davon überzeugt, mit dieser Verschiebung die richtige Entscheidung für alle Beteiligten getroffen zu haben. Bereits erworbene Tickets für das "Sound and Snow 2022" behalten selbstverständlich weiterhin ihre Gültigkeit.

Im Vorprogramm wird der oft als "Kärntner Wirbelwind" bezeichnete Shooting-Star und Chart-Stürmer Melissa Naschenweng zu sehen sein.

Der Ticketkauf ist ab sofort wieder möglich auf www.oeticket.com, auf www.eventim.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Helene Fischer Bad Hofgastein 08.04.2022
Helene Fischer Bad Hofgastein 08.04.2022Global Event & Entertainment GmbH
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
Helene FischerBad HofgasteinSalzburgKonzertSchlager

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen