Helene Fischer holt erneut die deutsche Chart-Krone

Bereits zum vierten Mal lieferte der Schlagerstar das erfolgreichste Album in den offiziellen deutschen Verkaufscharts ab.
An der 33-Jährigen führt kein Weg vorbei. Nachdem sie mit "Farbenspiel" 2013 und 2014 komplett durchstartete, brachte ihr das Album "Weihnachten" 2015 den Charterfolg. 2016 war es nun mit dem selbstbetitelten "Helene Fischer" nun das insgesamt vierte Mal, dass die Sängerin ganz oben landete.



Und das bei großartiger Konkurrenz. Ed Sheeran platzierte sich mit seinem Hitalbum "divide" hinter Fischer auf Rang 2 der offizielle deutschen Verkaufscharts. Die Toten Hosen komplettieren mit "Laune der Natur" das Stockerl der erfolgreichsten Alben 2017.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Ed vor Fonsi

Dass Deutschrap nach wie vor der musikalische Bringer ist, zeigt die Tatsache, dass ein Fünftel der Top-100-Album aus eben diesem Genre stammen. "Jung Brutal Gutaussehend 3" von Kollegah und Farid Band landete auf Platz 4. Rang 5 könnte da nicht kontrastreicher sein. Die Kelly Family ist dort mit ihrem Comeback-Album "We Got Love" zu finden.



Bei den Singles hatte "Shape of You" von Ed Sheeran ganz knapp die Nase vor "Despacito" von Luis Fonsi vorne. "Something Just Like This" von den Chainsmokers & Coldplay, "Thunder" von den Imagine Dragons und "Tuesday" von Burak Yeter feat. Danelle Sandoval folgen auf den Plätzen 3 bis 5.

Helene Fischer ist übrigens im Februar in der Wiener Stadthalle und im Juli im Ernst-Happel-Stadion live zu sehen. Tickets für die teilweise schon ausverkauften Shows gibt es HIER.

(baf)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
DeutschlandMusikMusikHelene Fischer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen