Schlagerkönigin Helene Fischer ist schwanger

Helene Fischer ist schwanger!
Helene Fischer ist schwanger!imago images/osnapix
Das ist wohl die süßeste Baby-News des Jahres. Die Schlager-Queen erwartet ein Baby mit ihrem Freund Thomas Seitel. 

Helene Fischer wird Mama! Laut ihrem engsten Umfeld soll die Sängerin bereits im vierten Monat sein. Gegenüber "Bild" verraten sie: "Dieses Baby ist ein absolutes Wunschkind. Für Helene und Thomas ist es die Krönung ihrer großen Liebe. Beide sehnen sich schon lange nach einer eigenen Familie."

Seit Sommer 2018 sind Helene und Thomas Seitel ein Paar. Für den Akrobaten trennte sich die Schlagerqueen nach zehn Jahren von Entertainer Florian Silbereisen. Doch auch nach der Trennung gab es immer wieder Gerüchte, dass die zwei wieder ein Paar werden. Mit dieser Baby-News dürften diese definitiv vom Tisch sein.

Sie plant keine Pause

Bei ihrem Comeback schrieb sie im Juli noch: "Es sind verrückte Zeiten, in denen wir uns befinden. Die ganze Welt hat sich verändert, ich habe mich verändert." So habe sie während der Pandemie eine "intensive Zeit" erlebt und ihr "Glück genossen". Rückblickend wirken diese Worte ganz anders. Denn zu diesem Zeitpunkt dürfte Helene schon von ihrer Schwangerschaft gewusst haben. 

An eine Pause scheint sie aber nicht zu denken. Laut Gerüchten dürfte sie im November bei Thomas Gottschalk auf der legendären Couch von "Wetten, dass...?" sitzen. Da dürfte man den Babybauch bereits deutlich sehen. 

Und auch nach der Geburt ist Helene quasi völlig verplant. Das Baby dürfte im Frühjahr zur Welt kommen. Doch schon Ende März soll sie zwei Open-Air-Shows in der Schweiz spielen. Am 8. April steht das "Sound & Snow"-Festival in Hofgastein an. Erst vor kurzem kündigte sie das bisher größte Konzert ihrer Karriere in München an: Dort möchte sie vor 150.000 Menschen auftreten. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Helene FischerSchlagerFlorian SilbereisenBabySchwangerschaft

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen