Fans zittern um Wien-Shows von Helene Fischer

Nachdem die Schlager-Königin fünf Auftritte in Berlin absagen musste, herrscht über ihren Wien-Aufenthalt weiter Unklarheit.

Seit Langem sind die fünf Konzerte von Helene Fischer, die vom 13. bis zum 18. Februar in der Wiener Stadthalle stattfinden sollen, fast gänzlich ausverkauft. Karten gibt es noch HIER.

Doch bekommen die heimischen Fans der 33-Jährigen ihr Idol überhaupt zu Gesicht? Fischer leidet immer noch an einer Infektion der Atemwege, die ein Singen momentan nicht möglich macht.

Die Krankheit hat sie dazu gezwungen, fünf Konzerte in Berlin abzusagen. Vor zwei Tagen ließ man bei Veranstalter Semmel Concerts ausrichten, dass die Wien-Shows wie geplant stattfinden sollen.

Am Sonntag gab es zum Gesundheitszustand Fischers keinerlei Updates. Sollte es jedoch zu einer Absage eines oder mehrerer Konzerte kommen, so werde man das bereits am Montag im Lauf des Tages kommunizieren, um Fans schon einen Tag vorher zu informieren.

Ein schwacher Trost bleibt im Fall einer Absage das Konzert im Wiener Ernst Happel Stadion. Dort gastiert Helene Fischer am 11. Juli. Karten gibt es HIER zu kauen.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenMusikvideoKrankheitKonzert Theater BernHelene Fischer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen