Helene-Konzert in Salzburg wegen Corona abgesagt

Das geplante Konzert von Helene Fischer am 4. April in Bad Hofgastein (Pongau) wird nicht stattfinden. Das Event wurde wegen behördlicher Anordnung abgesagt.
"Leider müssen wir euch mitteilen, dass das Konzert von HELENE FISCHER im Zuge des Sound & Snow Gastein am 04.04.2020 in Bad Hofgastein wegen der aktuellen Entwicklung in Bezug auf den CORONA VIRUS (COVID-19) nicht stattfinden kann", erklärten die Veranstalter von "Sound & Snow" auf Facebook.

Bezüglich bereits gekaufter Tickets und gebuchten Hotels sowie Anreise "sind wir aktuell in enger Abstimmung mit unseren Ticketpartnern sowie allen weiteren Partnern", heißt es weiter.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Maßnahme wegen Corona

Um die Ausbreitung des Coronavirus in Österreich eindämmen zu können, sind Outdoor-Veranstaltungen mit über 500 Teilnehmern und Indoor-Events mit über 100 Teilnehmern bis Anfang April untersagt.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgNewsPeopleStarsHelene Fischer