Hemsworths Ehefrau fand Schlange im Badezimmer

Chris Hemsworths Ehefrau Elsa Pataky entdeckte im Badezimmer eine Giftschlange. Auf Instagram postete sie ein Video davon.
Vor drei Jahren kauften sich Chris Hemsworth und seine Frau Elsa Pataky, eine spanische Schauspielerin und Filmproduzentin, ein luxuriöses 7-Millionen-Dollar-Anwesen am Byron Bay in Australien. Seit dem genießen sie mit ihren drei Kindern dort fernab der Öffentlichkeit ihr Familienglück.

Surfen, Koalas und wunderschöne Strände - auf Instagram posten sie regelmäßig Fotos von ihrem aufregenden Leben in der Wildnis. Doch so toll es auch klingt, manchmal ist es auch ganz schön gefährlich.

Erst vor wenigen Tagen entdeckte Elsa eine braune Nachtbaumnatter in ihrem Badezimmer. Auf Instagram zeigt sie, wie sie versucht, die ein Meter lange Giftschlange in eine Box zu locken. Doch wirklich schockiert scheint sie nicht zu sein. Die Produzentin findet Schlangen nämlich toll.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Die Produzentin und ihr Mann halten sogar eine Schlange als Haustier. "Die Leute sagen: 'Oh mein Gott, du hast eine Schlange in deinem Schlafzimmer' Und ich denk mir: Ich weiß, ich weiß. Ich liebe sie!", erzählte sie vergangenes Jahr gegenüber "Yahoo".

(red)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsTiereChris Hemsworth

CommentCreated with Sketch.Kommentieren