Herzinfarkt im Training, Sorge um Star-Handballer

Alfredo Quintana
Alfredo Quintanapicturedesk.com
Alfredo Quintana erlitt mit nur 32 Jahren im Training einen Herzinfarkt. Portugals Handball-Teamgoalie musste ins Spital.

Große Sorge um Alfredo Quintana. Er zählt zu den größten Handballern Portugals, ist einer der besten Goalies der Welt. Mit gerade einmal 32 Jahren kämpft er nun um sein Leben. Der Torwart des FC Porto erlitt im Training einen Herzinfarkt.

Quintana kollabierte. Ersthelfer waren schnell zur Stelle.

Der Kollege von ÖHB-Keeper Thomas Bauer wurde am Montag ins Krankenhaus gefahren. Noch ist unklar, ob sein Zustand stabil ist. Portugiesischen Berichten zufolge wurde er ins künstliche Koma versetzt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Sportmix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen