Herzlos! Neun Kaninchen eiskalt ausgesetzt

Diese neun Kaninchen wurden einfach ausgesetzt.
Diese neun Kaninchen wurden einfach ausgesetzt.Tierheim Dechanthof
Neun Kaninchen wurden in Oberrohrbach ausgesetzt. Die Tiere haben diverse Verletzungen und Krankheiten. Sie kamen ins Tierheim Dechanthof.

Die neun Kaninchen wurden einfach ihrem Schicksal überlassen. Ihren Besitzern dürfte egal gewesen sein, ob es heiß ist oder ob Unwetter herrschen. Aufmerksame Passanten haben ein paar Kaninchen in der Waldstraße in Oberrohrbach (Korneuburg) hoppeln gesehen.

Kaninchen von Maden befallen

Sie kontaktierten das Tierheim Dechanthof. Bei der Nachschau fanden die Mitarbeiter dann insgesamt neun Tiere. Die Kaninchen kämpfen mit diversen Krankheiten und Verletzungen. Von Schnupfen über starkes Röcheln bis hin zu Ohrmilben ist alles dabei. Eines der weißen Kaninchen traf es besonders hart: Dieses arme Tier wurde direkt vom Finder in die Klinik gebracht und kämpft gegen akuten Madenbefall.

Zwei Hoppler lahmen

Zudem hat die Häsin eine Verletzung an der Backe und ist in einem schlechten Allgemeinzustand. Zwei weitere Hoppler lahmen - mittels Röntgen wird versucht, die Ursache hierfür festzustellen. "Drückt uns die Daumen, dass es den Tieren bald wieder gut geht", heißt es von Seiten des Tierheims.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
TiereKorneuburgTierleid

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen