Herzlos! Therapiehündin von Kind im Rollstuhl gestohlen

Die kleine Hundedame wurde aus dem Garten gestohlen.
Die kleine Hundedame wurde aus dem Garten gestohlen.Privat/HSH
Dreister Diebstahl in Langenhart (Amstetten): Therapiehündin Amy wurde aus dem Garten gestohlen. Die Familie bittet um Hilfe bei der Suche.

"Was sind das für Menschen?", fragt sich die Besitzerin der kleinen Hundedame. Ihr Liebling Amy wurde am Vormittag einfach aus dem Garten bei Langenhart (Amstetten) gestohlen. Besonders hart trifft es die 13-jährige Tochter. Sie sitzt im Rollstuhl und Amy ist ihre Therapiehündin. Der Sohn der Familie hat die mutmaßlichen Täter sogar angesprochen, doch sie ignorierten ihn und packten den Hund einfach ein.

Hund in weißen BMW gepackt

Der wehrlose Hund wurde in einen weißen BMW mit Amstettner Kennzeichen verfrachtet. Die Frau soll laut Infos dunkle Haare haben und zwischen 25 und 30 Jahre alt sein. Der Mann am Steuer war durchtrainiert und hatte ebenfalls dunkle Haare. Sie sollen in Richtung Herzograd gefahren sein. Die Polizei wurde von dem Diebstahl informiert. Auch verschiedene Tierorganisationen suchen nach der Hundedame. 

Das Mädchen im Rollstuhl vermisst ihren Hund.
Das Mädchen im Rollstuhl vermisst ihren Hund.Privat

Vielleicht hört wer ihr Kläffen?

"Welcher Nachbar hat seit heute Mittag so einen Hund? Amy bellt viel, vielleicht hört ihr ja irgendwo ein Kläffen, wo sonst kein Hund wohnt", schreibt die "Hunde-Such-Hilfe Österreich" auf ihrer Seite. Die Familie hofft, dass sie ihren kleinen Liebling bald wieder in die Arme schließen können. Wer Hinweise auf das Auto oder die mutmaßlichen Diebe hat, soll sich an die Polizei St.Valentin wenden.

 Zu Amy:

Sie ist eine dunkelbraune Chihuahua-Hündin, auffällig ist ihr weiße-gesprenkelte Vorderpfote.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
TiereSt. ValentinDiebstahlPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen