Meghans altes Liebesnest steht zum Verkauf

Wer gerne so wohnen würde, wie Herzogin Meghan in ihrer prä-royalen Zeit, dem bietet sich jetzt Gelegenheit dazu.
Das Haus, in dem die 38-jährige Frau von Prinz Harry von 2011 bis 2013 wohnte, steht nämlich gerade zum Verkauf. Meghan lebte während ihrer Ehe mit dem Regisseur Trevor Engelson in dem schmucken Häuschen im noblem LA-Stadtviertel Hancock Park, nur einen Steinwurf von Hollywood entfernt.



Vier Schlafzimmer

Das in kolonialem Stil gehaltene Haus bietet den Bewohnern auf rund 210 Quadratmetern Wohnfläche vier Schlafzimmer, drei Bäder, einen großen Koch- und Essbereich sowie ein einladendes Wohnzimmer.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Für umgerechnet 1,6 Millionen Euro kann man das Haus jetzt erwerben. Für den aktuellen Wohnsitz der Herzogin, Frogmore Cottage, müsste man wahrscheinlich weit tiefer in die Taschen greifen.

(baf )

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAStarsImmobilienRoyalsHerzogin MeghanHarry und Meghan

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren