Darum streichelt Meghan ständig ihren Babybauch

Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten im Frühjahr ihr erstes Kind. In der Öffentlichkeit hält die 37-Jährige dabei stets eine Hand auf ihrem Bauch. Aber warum?
Herzogin Meghan ist hochschwanger – und sichtlich stolz auf ihren kugelrunden Babybauch!

Kaum ein öffentlicher Termin findet statt, an dem die 37-jährige Gattin von Prinz Harry (34) ihre Kurven nicht perfekt in Szene setzt.

Böse Zungen behaupten sogar, die werdende Mama stelle ihren Bauch extra in den Mittelpunkt - besonders die ständigen Streicheleinheiten seien ein Indiz dafür.

Meghan will sich nicht in Vordergrund drängen

Ein Mimik- und Körpersprachenexperte bezweifelt gegenüber "Promiflash" aber, dass sich Herzogin Meghan mit ihrem Verhalten in den Vordergrund drängen will.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Warum sich die 37-Jährige ständig den Bauch streichelt, erfahren Sie im Video oben.



(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
GroßbritannienNewsPeopleStarsHerzogin Meghan

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren