Heu auf Straße: Florianis rücken mit Mistgabeln aus

"Warum liegt hier ... Heu?" – das dachten sich wohl die Feuerwehrmitglieder aus Pottendorf (Baden), als sie am Einsatzort ankamen.
Schräger Einsatz Donnerstagabend gegen 18 Uhr auf der Wampersdorferstraße in Pottendorf (Baden): Ein landwirtschaftliches Fahrzeug dürfte aus noch unbekannter Ursache eine Riesenladung Heu verloren haben, das getrocknete Gras verteilte sich auf der Straße, Berge an Heu türmten sich.

Mehrere Autolenker meldeten den Fall bei der Polizei, bei der Nachschau vor Ort staunten die Exekutivbeamten nicht schlecht, als sie sahen, dass eine ganze Fahrspur durch das Heu blockiert wurde. Sie holten die Feuerwehr zu Hilfe.

Anstatt mit Schläuchen oder dem hydraulischen Rettungssatz rückten die Florianis mit Mistgabeln aus, schaufelten das Heu zur Seite, um die Straße wieder passierbar zu machen.

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Jetzt wird nach dem Verursacher gesucht.

(nit)

Nav-AccountCreated with Sketch. nit TimeCreated with Sketch.| Akt:
PottendorfNewsNiederösterreichFeuerwehr

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren