Heuer sieben Lokale am Copa Beach

Der Copa Beach am Donaustrand wurde vergrößert und soll ab Mitte Mai sieben Lokalen Platz bieten. "Heute" zeigt schon vorab die Hotspots.

Nur das Wetter steht dem Chillen am Donaustrand derzeit noch im Wege. Denn die Bauarbeiten am Copa Beach bei der Donauplatte sind fast fertig. Die Anlage wurde vergrößert und reicht künftig von der Reichsbrücke 650 Meter stromaufwärts bis zum Sportplatz der Volksschule Donau City.

"Ab dem Sommer wird Wien kostenloses Freizeitvergnügen am Wasser in fast doppelter Fläche bieten können", so Stadträtin Ulli Sima. Sieben Lokale verwöhnen ab Mitte Mai die Gäste am Copa Beach. Wann konkret aufgesperrt wird, hängt noch vom Wetter ab. "Heute" hat schon die Liste der diesjährigen Hotspots:

Super Food Delibietet vegane Bio-Snacks. Bowls und selbst gepresste Fruchtsäfte erfrischen. Mehr auf www.juicedeli.at

Cocktails mit Karibik-Flair wird es bei Comida geben, Grillpartys sind geplant. comida.at

Krokodü am Copa-Strand! Die neue Location bietet auch Picknick-Körbe zum Mitnehmen an.

Daily Deli Beach:Alles "homemade": Burger, Sandwiches, Salate. Details: www.dailydeli.at

Wiki Wiki Poke: Hawaii-Feeling mit Snacks und Drinks von der Urlaubsinsel. wikiwikipoke.at

Donaufrische:Kaffee und Kuchen, aber auch Bier und Drinks.

Griechischer Weinund andere Köstlichkeiten bei Rembetiko, dem Griechen mit Terrasse, direkt am Wasser. (pet)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
DonaustadtGood NewsWiener WohnenSV Essling

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen