"Heute"-Umfrage: 78 Prozent wollen normale Schule

In rund drei Wochen beginnt im Osten Österreichs das neue Schuljahr.
In rund drei Wochen beginnt im Osten Österreichs das neue Schuljahr.picturedesk.com
Eine Mehrzahl der Östereicher/-innen wünscht sich einen normalen Schulstart im Herbst. 

Vom Lockdown haben die Eltern gründlich die Nase voll: Fast vier von fünf Österreichern (78 Prozent) wünschen sich einen normalen Schulstart im September – und das quer über alle Parteigrenzen hinweg. Die "Heute"-Frage der Woche (507 Befragte, max. Schwankungsbreite +/–4,4 Prozent) zeigt, dass nur 12 Prozent das Schuljahr mit einem Notbetrieb und geteilten Klassen beginnen wollen:

Große Zustimmung unter Grün-Wählern

Unter den Grün-Wählern ist die Zustimmung zu einem normalen Schulstart mit 87 Prozent am größten, 13 Prozent sind für Notbetrieb. 10 Prozent der Befragten machten keine Angaben, unter den Grünwählern 0 Prozent.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SchuleKindergartenCoronavirusUmfrage

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen