Hier droht Stau – Corona-Demo legt Wiener City lahm

Eindrücke der Corona-Demo in Wien vom 15.01.2022.
Eindrücke der Corona-Demo in Wien vom 15.01.2022."Heute"
Am Samstagnachmittag findet in der Wiener City erneut eine Corona-Demo statt. Von 15 bis 18.30 Uhr wird der Ring und der Franz-Josefs-Kai gesperrt.

Autofahrer brauchen am Samstagnachmittag in Wien wieder viel Geduld. Insgesamt sind acht Corona-Kundgebungen in der Wiener Innenstadt bei der Polizei angemeldet worden. Fünf davon dürften stattfinden. Es kommt für Verkehrsteilnehmer also wieder zu Einschränkungen im ersten Bezirk.

Am Samstagnachmittag, 22. Jänner 2022, müssen Verkehrsteilnehmer laut ÖAMTC wegen einer Demonstration ab 15:00 bis etwa 18:30 Uhr mit Sperren von Ring und Franz-Josefs-Kai rechnen. Die Route verläuft vom Heldenplatz über Ringstraße (gegen die Fahrtrichtung) – Franz Josefs-Kai – Ringstraße zum Heldenplatz und Maria-Theresien-Platz. Es werden tausende Teilnehmer erwartet, heißt es in einer Aussendung.

Die ÖAMTC-Experten raten den Innenstadtbereich etwa über den Gürtel zu umfahren. Staus und Zeitverluste sind auf Ring, Franz-Josefs-Kai, Roßauer Lände, Untere und Obere Donaustraße, Praterstraße, Zweierlinie in beiden Richtungen, Rennweg, Prinz-Eugen-Straße, Favoritenstraße, Rechte Wienzeile, Linke Wienzeile, Burggasse, Währinger Straße oder Alser Straße einzuplanen. Auch die Öffis (ausgenommen U-Bahnen) werden betroffen sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WienVerkehrStauDemonstration

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen