Hier fackeln 70 Tonnen Altpapier in Wien ab

Bild: Leserreporter Markus Gspan

Im Bereich des Frachtenbahnhof Matzleinsdorf in Wien-Favoriten sind am Montagabend mehrere Tonnen Altpapier in Flammen aufgegangen. Die Polizei vermutet Brandstiftung.

Feueralarm in Wien-Favoriten: 50 bis 70 Tonnen Altpapier, die im Bereich des Frachtbahnhofs Matzleinsdorf im Freien gelagert waren, haben am Montagabend gegen 19.45 Uhr plötzlich Feuer gefangen. Die Papierstöße brannten sofort lichterloh. Leserreporter Markus Gspan hielt die Flammen fest.

Die Wiener Berufsfeuerwehr war rasch vor Ort und konnte Schlimmeres verhindern. Ein Übergreifen auf das restliche Altpapier wäre verheerend gewesen. Gegen 21 Uhr waren die Löscharbeiten abgeschlossen.

Vermutlich haben Brandstifter das gelagerte Papier angezündet, hieß es in einer Aussendung der Polizei am Dienstag. Die Ermittlungen laufen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen