Hier feuern russische U-Boote mit Atomraketen

Samstagabend feuerten zwei russische U-Boote ihre Atomraketen ab. Der Test ist ein klares Zeichen an US-Präsident Trump.
Ein Test für den Ernstfall, der hoffentlich niemals eintritt: Am Samstagabend feuerten die zwei russische U-Boote "Tula" und "Yuri Dolgoruky" ihre Atomraketen ab. Abschussort waren die Barentsee und der Nordpol. Die Sprengkopf-Attrappen trafen ihre jeweiligen Ziele in der Gegend Archangelsk und auf der Halbinsel Kamtschatka.

Der Test ist ein klares Zeichen an Amerika und US-Präsident Donald Trump. Nach dem Ende des INF-Abrüstungsvertrages haben die USA die Entwicklung neuer Raketen angekündigt. Mehr dazu im Video oben.



(jd)

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
RusslandNewsWeltKrieg/KonfliktAtomwaffenDonald TrumpJochen Dobnik

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren