Hier finden Einsteiger den Traumjob

Seit Donnerstag ist es wieder so weit: Auf der Berufsinformations- und Bildungsmesse BeSt 2012 in der Wiener Stadthalle können sich Menschen ab 16 Jahren über den Berufseinstieg, Jobwechsel oder Möglichkeiten zur Weiterbildung informieren.


Mehr als 1000 BeraterInnen verteilt auf 330 Stände geben Information und Einblick in die jeweilige Branche bzw. Bildungseinrichtung. Highlight heuer soll der science slam am Samstagnachmittag werden. Hervorragende Wissenschafter stellen Ihre Fachgebiete innerhalb von jeweils sechs Minuten vor. Das Publikum kürt einen Sieger.
Zuden Ausstellern ist zu sagen: Von der Polizei über Medienkonzerne über die Arbeiterkammer über diverse Universitäten gibt es nichts, was es nicht gibt. Etwa 80.000 besucher werden erwartet.
Live im Web zu sehen

Das Programm einer der drei Bühnen wird heuer per livestream auch ins Internet übertragen und steht nach der BeSt³ zum Download bereit. Es richtet sich vor allem an Schulklassen und SchülerInnen, die nicht persönlich zur Messe kommen können.
Am Sonntag wird es im Saal C einen kleinen IT-Schwerpunkt geben, der dieses faszinierende Berufsfeld mit spannenden Vorträgen vorstellt.
In drei Vortragssälen und mehreren Workshopräumen gibt es eine Fülle von Veranstaltungen. Sie bieten umfassende Themen wie Jobchancen in Europa oder Studienförderung, aber auch sehr konkrete Vorstellungen von Studiengängen, Berufsfeldern oder konkrete Tipps zum Studienstart.
Beratung

Die BeSt ist bekannt dafür, dass sich die BeraterInnen Zeit nehmen für die FragestellerInnen, an manchen Ständen laufen mehrere Beratungsgespräche gleichzeitig. Wie überhaupt auf der BeSt das persönliche Gespräch das entscheidende Element ist, welches diese Messe von so vielen anderen Informationsmöglichkeiten unterscheidet.



Die BeraterInnen sind durchweg kompetent und können gleichermaßen umfassende wie detaillierte Informationen geben.
Dazu gibt es natürlich Fakten, Fakten, Fakten. Broschüren sonder Zahl, Kurzinfos, Überblicksinfos, ungezählte Hinweise und Verweise auf Homepages, Gesprächsvereinbarungen für vertiefende Kontakte, Anforderungen von weiterem Material etc.
Gute Planung wichtig

Jede Besucherin, jeder Besucher sollte den Messebesuch gut planen und sich eine Art Laufliste zusammenstellen, empfehlen die Veranstalter.
Ein ausführliches Schlagwortverzeichnis im Katalog und auf der Homepage unterstützt die gezielte Suche.
Die 27. Auflage der BeSt läuft bis 11. März -

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen