Hier geht die Polizei auf Hasenjagd

Die Polizei, unser Freund und Helfer. Dass auch Tiere die Beamten auf Trab halten können, bewies nun ein Hase, der sich nur mit größter Mühe von den Beamten einfangen ließ.

Dienstagfrüh mussten die Beamten zur Abwechslung mal auf Tierjagd gehen. Ein Hase hatte sich unter einem Auto verkrochen und auf der Esslinger Hauptstraße für Aufregung besorgt. Die Dienstwaffe gegen einen Kescher getauscht, mussten sich die Polizisten ganz schön ins Zeug legen um den Flüchtigen zu fassen.

Nach einiger Zeit wurde jedoch Entwarnung gegeben, der Hase konnte gefangen werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen