Großer Andrang – hier gibt's Wiens billigste FFP2-Masken

Lange Schlangen in der Lugner City
Lange Schlangen in der Lugner CityLugner City
In Supermärkten gibt es pro Kunde fünf FFP2-Masken um 59 Cent. Nur an einem Ort gibt es sie billiger – und zwar so viele man will.

Die Ankündigung der FFP2-Maskenpflicht in Supermärkten und Öffentlichen Verkehrsmitteln sorgte kurz für Panik. Wo kriegt man die medizinischen Produkte her? Preise von mehreren Euro pro Stück wurden befürchtet, doch schon bald preschte ein Supermarkt-Diskonter vor.

Den Anfang machte die Kette Hofer mit der Ankündigung, am Montag jedem Kunden fünf FFP2-Masken zu jeweils 0,59 Euro zu verkaufen. Im Laufe des Tages zogen alle anderen Supermärkte nach. Billiger findet man sie nur in einem berüchtigtem Einkaufszentrum.

Lugner City mit Kampfpreis

Bereits als sich die Debatte um mehrere Euro pro Maske bewegte, kündigte Richard Lugner an, diese an Kunden um einen Eurozu verkaufen. Nach dem letzten Preissturz unterbietet er auch diesen Wert. FFP2-Masken gibt es in der Lugner City deswegen ab sofort um 50 Cent.

Und dabei in unbegrenzter Stückzahl. Die Ankündigung sorgte bereits Freitag Vormittag zu langen Schlangen im Erdgeschoß des Einkaufszentrums.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
Richard LugnerFFP2-MaskeMaskenpflichtCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen