Hier nimmt Opfer zwei Räuber mit in seine Wohnung

Bild: Fotolia / LPD Wien

Weil er die Nacht noch nicht ausklingen lassen wollte, nahm ein Ottakringer Anfang August zwei neue Bekannte mit in seine Wohnung. Dort zeigten die neuen "Freunde" ihr wahres Gesicht, schlugen den 49-Jährigen nieder und beraubten ihn. Die Polizei sucht nach dem Brutalo-Duo und bittet um Hinweise.

Weil er die Nacht noch nicht ausklingen lassen wollte, nahm ein Ottakringer Anfang August zwei neue Bekannte mit in seine Wohnung. Dort zeigten die neuen "Freunde" ihr wahres Gesicht, schlugen den 49-Jährigen nieder und beraubten ihn. Die Polizei sucht nach dem Brutalo-Duo und bittet um Hinweise. 

Am 1. August lernte der 49-Jährige am Europaplatz zwei Männer kennen und lud sie kurz nach Mitternacht in seine Wohnung am Josef-Weinheber-Platz ein. In seinen eigenen vier Wänden angekommen, ging das Duo auf den Ottakringer los.

Die beiden Männer schlugen den Hausherrn nieder. Danach schnappten sie sich seinen Laptop und sein Handy und machten sich aus dem Staub. 

Die Polizei wertete das Material der U-Bahn-Kamera aus und fand die Bilder der beiden Brutalo-Räuber. Auf der Aufnahme sieht man, wie das noch ahnungslose Opfer mit seinen neuen Bekannten auf dem Weg in seine Wohnung ist. 

Jetzt sucht die Polizei nach den Tätern und bittet um weitere Hinweise unter 01-31310 DW 25100.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen