Hier regnet es im KH Nord von der Decke

Video: privat
Video: privat
Am Freitag trat im neuen Floridsdorfer Krankenhaus ein Wasserschaden über der Zentralen Notaufnahme auf.
Technische Stolpersteine machen dem Personal im Floridsdorfer KH Nord eine Woche nach der Eröffnung das Leben schwer: Am Freitag rieselte in der Zentralen Notaufnahme Wasser von der Decke – zwei Videos, die ein Zeuge an "Heute" gesendet hat, zeigen das Malheur.

Eine Sprecherin des Wiener Krankenanstaltenverbunds (KAV) bestätigte die Störung. Sie habe einen Bereich in der Zentralen Notaufnahme betroffen, den laufenden Betrieb aber nicht unterbrochen. Ursache des Wasseraustritts war demnach eine defekte Endoskopie-Reinigungsanlage im Stock darüber. "Für den Schaden muss die Herstellerfirma der Waschanlage aufkommen, dem KAV entstehen dadurch keine Kosten."

Erst im Mai stand nach starken Regenfällen ein Teil des Gebäudes unter Wasser. Die Konstruktion des Spitals war, wie "Heute" berichtete, von mehreren Pannen und Vorwürfen der Misswirtschaft begleitet.

CommentCreated with Sketch.62 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. cty TimeCreated with Sketch.| Akt:
Leser-ReporterCommunityKrankenhaus

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema