Hier rettet die Feuerwehr ein eingesperrtes Kind

Am Donnerstag ging eine Mutter im Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich nur kurz vor die Tür, da passierte das Unglück: Hinter ihr fiel die Wohnungstür ins Schloss, ihr Kind war allein in der leeren Wohnung gefangen! In Salzburg konnte ein Hund von einem Pannenhelfer aus einem Auto befreit werden.

Am Donnerstag ging eine Mutter im Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich nur kurz vor die Tür, da passierte das Unglück: Hinter ihr fiel die Wohnungstür ins Schloss, ihr Kind war allein in der leeren Wohnung gefangen! In Salzburg konnte ein Hund von einem Pannenhelfer aus einem Auto befreit werden.

Es war 13.01 Uhr als die Mutter verzweifelt bei der Feuerwehr anrief. Die Freiwillige Feuerwehr Pitten rückte mit einem Kranwagen aus.

Fenster im ersten Stock gekippt: Florianis stiegen ein

Im ersten Stock des Einfamilienhauses war ein Fenster gekippt. Zu diesem ließen sich zwei Florianis hinaufheben, um so ins Haus zu kommen. Mit einem Fensteröffner bekamen die beiden Männer den Flügel binnen Sekunden auf und stiegen ins Haus ein. Dann ging alles ganz schnell und einfach: Die Florianis gingen ins Erdgeschoss, öffneten die Haustür von innen und ließen die verzweifelte Mutter in ihr Haus.

Die Einsatzkräfte hatten schnellstens reagiert: Schon um 13.45 Uhr war die Tür offen, die Frau konnte nach ihrem Kind sehen. Nach den Minuten des Schreckens war die Freude der Mama riesengroß, als sie das Kleine wieder drücken konnte.

Während die Feuerwehrleute am Fenster arbeiteten, war die Obere Feldstraße durch die beiden großen Feuerwehrfahrzeuge komplett gesperrt.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen