Hier musst du Kurzpark-Regeln wieder befolgen

In Wien ist die Kurzpark-Regelung "bis auf Weiteres" außer Kraft.
In Wien ist die Kurzpark-Regelung "bis auf Weiteres" außer Kraft.Bild: picturedesk.com/APA - Symbolbild

Zahlreiche Gemeinden und Städte verzichteten in den vergangenen Wochen darauf, Gebühren in Kurzparkzonen einzuheben. Doch vereinzelt ist es damit nun vorbei.

Der Autofahrerklub ÖAMTC warnt in einer Aussendung, dass in einigen Ortschaften Österreichs nun wieder die Einhaltung der Kurzparkzonen-Regelung kontrolliert wird. Davon betroffen sind unter anderem die Landeshauptstädte Bregenz und Eisenstadt. Auch in Gemeinden wie Perchtoldsdorf und Mödling wird ab heute kontrolliert.

Gebühren in Form von ausgefüllten Parkscheinen, Parkuhren oder digitale Zahlungen via Apps sind ab sofort zu entrichten. Der ÖAMTC appelliert an die Verkehrsteilnehmer, Anrainer- und Behindertenparkplätze sowie Ladezonen, Halte- sowie Halte- und Parkverbote und andere Regelungen rund um das Abstellen von Kfz zu beachten.

"Wer nichts zu verschenken hat, sollte Falschparken unbedingt sein lassen. Mehr als 400 Euro kann die Wiederbeschaffung eines auf einem Behinderten- oder Busparkplatz abgestellten Autos kosten", so die ÖAMTC-Experten.



ÖAMTC bietet eigene App an


Transparenz, wo sich eine Kurzparkzone befindet, wie hoch die Gebühren sind und wie bezahlt werden kann, bietet die kostenlose ÖAMTC-App. Hier findet man Kurzparkzonen-Informationen von 37 Städten. Via GPS-Position-Anzeige sieht man auf einen Blick, ob man sich mit dem Fahrzeug in einer parkraumbewirtschafteten Zone befindet.

Eine Erleichterung für den Nutzer ist die Funktion "Parkschein buchen". Hier gelangt man direkt in den Bezahlvorgang, um die Parkgebühr zu entrichten. "Der Service wird stetig erweitert, um Mitglieder und Nicht-Mitglieder immer auf dem Laufenden zu halten und bestmöglich zu informieren", erklärt Gilles Dittrich von der Abteilung Mobilitätsinformationen des Clubs.

In Wien sind die Kurzparkzonen übrigens noch "bis auf Weiteres" aufgehoben, wie es auf der Info-Seite der Stadt Wien heißt.

https://www.wien.gv.at/verkehr/parken/kurzparkzonen/

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichVerkehrStrassenverkehrsverband SchweizÖAMTCCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen