Hier werden Bücher per Fahrrad zugestellt

Josef Schmidt fährt die Bücher mit dem Fahrrad aus.
Josef Schmidt fährt die Bücher mit dem Fahrrad aus.Klemens Fellner
Essenlieferungen per Fahrrad sind keine Seltenheit mehr. In Attnang-Puchheim werden aber Bücher per Fahrrad zugestellt.

Lockdown macht erfinderisch! Josef Schmidt (46) hat eine große Leidenschaft. Kein Wunder, der Mann ist Leiter der Leihbibliothek in Attnang-Puchheim (Bez. Vöcklabruck). Und weil im Lockdown die Bücherei geschlossen ist, hat sich Schmidt etwas einfallen lassen.

Denn wenn schon nicht die Menschen zu den Bücher kommen können, dann sollen die Bücher zu den Menschen kommen. Und weil Josef Schmidt gerne mit dem Rad fährt, liefert er nun die Bücher seiner Leihbibliothek aus. "Ich fahre da bis Desselbrunn, Regau und natürlich in Attnang-Puchheim", erzählt er im Gespräch mit "Heute".

Wie viele Kilometer da so zusammen kommen, weiß der Genussradler nicht, aber er weiß, dass seine Kunden sehr glücklich über das Angebot sind. "Vor allem die Heavy-User, also Menschen die sehr viel lesen, bestellen bei mir viele Bücher", sagt er.

Kinderanhänger als Buch-Transporter

Je nach Auftragslage fährt Schmidt mehrmals in der Woche aus, um die Bücher zu den Kundinnen und Kunden zu bringen. Sind es besonders viele greift er auf den Fahrradanhänger zurück, mit dem er normalerweise seine drei Kinder (eines ist erst wenige Monate alt, die anderen beiden 4 und 6 Jahre) herumfährt.

Bestellen kann man die Bücher über die Homepageder Leibücherei. Die Jahresmitgliedschaft kostet pro Familie 25 Euro. Bücher und aktuell die Lieferung sind darin enthalten, denn bezahlen lässt sich Josef Schmidt sein Service nicht. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
Attnang-PuchheimBuchCorona-MutationCorona-ImpfungCoronavirusCoronatestLockdown

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen